Alles
Enns
Museumverein Lauriacum

Unb. Öffnungszeiten

Museumverein Lauriacum

Museumverein

Der Rechtsanwalt Dr. Julius Zeitlinger als Initiator, Stadtarzt Dr. Josef Appenauer, Schulleiter in Pension Theodor Bukounig, Major in Pension Karl Christ, Apotheker August Ritter von Kathrein, Realitätenbesitzer Franz Plochberger, der landgräfliche Güterinspektor Heinrich Postl und Landesgerichtsrat a. D. Edmund Schmidel gründeten Anfang 1892 den „Musealverein für Enns und Umgebung“. Protektor des Vereins war Vinzenz Egon Landgraf Fürstenberg, der Besitzer des Schlosses Ennsegg. Der Museumsverein Lauriacum-Enns sieht seine Aufgaben in der Sammlung und Erhaltung von archäologischen Fundgegenständen aus Enns und Umgebung sowie von Objekten, die von allgemeinem kulturhistorischem, besonders aber lokalgeschichtlichem und volkskundlichem Interesse sind. Der Vereinszweck, die Erforschung und wissenschaftliche Aufbereitung und Präsentation der Siedlungsgeschichte des Raumes Enns unter besonderer Berücksichtigung der römischen Siedlung Lauriacum, der Entwicklung und Kultur der Stadt Enns soll durch die fachliche Betreuung des vereinseigenen Museums, der Sammlungsbestände und die Führung einer wissenschaftlichen Bibliothek, durch Öffentlichkeitsarbeit, Ausstellungen, Vorträge, Tagungen, die Herausgabe wissenschaftlicher Abhandlungen und Studien über Lauriacum und Enns erreicht werden. Die Stadtgemeinde Enns hat die historischen Bestände des Stadtarchivs dem Museumsverein Lauriacum anvertraut.

Über Uns

Der Rechtsanwalt Dr. Julius Zeitlinger als Initiator, Stadtarzt Dr. Josef Appenauer, Schulleiter in Pension Theodor Bukounig, Major in Pension Karl Christ, Apotheker August Ritter von Kathrein, Realitätenbesitzer Franz Plochberger, der landgräfliche Güterinspektor Heinrich Postl und Landesgerichtsrat a. D. Edmund Schmidel gründeten Anfang 1892 den „Musealverein für Enns und Umgebung“. Protektor des Vereins war Vinzenz Egon Landgraf Fürstenberg, der Besitzer des Schlosses Ennsegg. Der Museumsverein Lauriacum-Enns sieht seine Aufgaben in der Sammlung und Erhaltung von archäologischen Fundgegenständen aus Enns und Umgebung sowie von Objekten, die von allgemeinem kulturhistorischem, besonders aber lokalgeschichtlichem und volkskundlichem Interesse sind. Der Vereinszweck, die Erforschung und wissenschaftliche Aufbereitung und Präsentation der Siedlungsgeschichte des Raumes Enns unter besonderer Berücksichtigung der römischen Siedlung Lauriacum, der Entwicklung und Kultur der Stadt Enns soll durch die fachliche Betreuung des vereinseigenen Museums, der Sammlungsbestände und die Führung einer wissenschaftlichen Bibliothek, durch Öffentlichkeitsarbeit, Ausstellungen, Vorträge, Tagungen, die Herausgabe wissenschaftlicher Abhandlungen und Studien über Lauriacum und Enns erreicht werden. Die Stadtgemeinde Enns hat die historischen Bestände des Stadtarchivs dem Museumsverein Lauriacum anvertraut.

Schuhe

Auf in die Natur und trockene Füße behalten ... .... deshalb GORETEX-SCHUHE anziehen und dem Herbst- und Winterwetter trotzen! Infos und Schuh-Tipps dazu erhalten Sie auch in unserem Flyer. Kommen Sie in unser Geschäft. Wir beraten Sie gerne.

Taschen & Koffer

Ob zum Wandern, den Städtebummel oder die Urlaubsreise, bei uns finden Sie für jeden Anlasse die richten Utensilien.

Kommen Sie in unser Geschäft. Wir beraten Sie gerne.

Service

11 Vorteile auf einen Blick:

1. Fachkundige individuelle Beratung
2. Individuelle Service-Bestellungen
3. Unverbindliche Mitnahme von Schuhen zur Anprobe
4. Stammkundenbetreuung: Infos zu Aktionen und Veranstaltungen
5. Schuhanpassungen bei Druckstellen
6. Orthopädie-Service vom Orthopädie-Schuhmachermeister
7. Reparatur-Service
8. Bonuskarte für Kinderschuhe
9. EnnsCard für unser gesamtes Angebot Mehr Infos
10. Wunsch-Termin mit Wunsch-Beraterin
11. BESTELL-, ABHOL- und LIEFERSERVICE portofrei 

Teilen